Simply The Best - Die Tina Turner Story


Standing Ovations in den Metropolen in Deutschland und Österreich – die vergangene Tournee von „Simply The Best - Das Musical“ war ein voller Erfolg. Mehr als 33.000 Zuschauer von Hamburg bis Wien wurden regelrecht aus den Sitzen gerissen und feierten mit dem Ensemble das sechzigste Bühnenjubiläum der Rock-Diva, das sich 2018 jährte. Tina Turner-Fans können sich auch 2019 noch einmal auf eine Zeitreise durch fünf Jahrzehnte Musikgeschichte der Powerfrau begeben und ihre größten Hits live erleben – das Musical „Simply The Best“ geht wegen der großen Nachfrage im Frühjahr 2019 wieder auf große Tournee.

Erfolgsproduzent Bernhard Kurz

Bereits die Weltpremiere von „Simply The Best“ am 28. Februar 2017 in Frankfurt am Main wurde von Zuschauern und Medienvertretern einhellig gefeiert. „Musical entfacht Tina Turner-Fieber“, schwärmte das ARD-Magazin Brisant nach der Premiere. Mit der musikalischen Biographie über die legendäre Tina Turner lieferten Erfolgsproduzent Bernhard Kurz und Tournee-Veranstalter Oliver Forster die Show zu einer einzigartigen Karriere. 
„Simply The Best“ verkörpert mit viel Live-Musik und beeindruckenden Szenen das turbulente Leben der Rock-Ikone: Anfangserfolge, emotionaler Niederschlag durch den drogensüchtigen und gewalttätigen Ehemann und der schmerzhaften Trennung bis hin zum Neuanfang und raketenartigem Aufstieg. Eine Zeitreise zurück in Tina Turners Leben, an dem das Publikum durch musikalische Raffinesse und künstlerischer Darbietung Teil haben wird.

Dorothea “Coco” Fletcher als “Tina Turner“

„Tina Turners Auftritte unterscheiden sich in erheblichem Maße von Auftritten anderer Künstler. Ich war schon immer von ihrer unglaublichen Energie und Bühnenpräsenz fasziniert“, schwärmt Tina Turner-Darstellerin Coco Fletcher. Als weltweit beste Doppelgängerin schafft sie es ihre Rock-Ikone wie keine Andere zu imitieren. Mit ihrem einzigartigen Timbre in der Stimme und ihrer energiegeladenen Performance bringt sie die Rock-Diva mit all ihrer Power und Ausstrahlung zurück auf die Bühne.

Coco Fletcher feierte ihre ersten Erfolge in Las Vegas, als sie sich mit Soul-Größen wie The Platters, Bobby Womack und Milli Jackson die Bühne teilte. Gefolgt von Live-Auftritten in den amerikanischen Shows „Legends in Concert“ und „American Superstar“ schaffte sie in Europa die Aufnahme in das Ensemble von „Stars in Concert“.  Als fester Bestandteil zählt ein gemeinsam gesungenes Duett mit Jermaine Jackson (Jackson Five) zu ihren Highlights. 1999 erhielt sie neben den Magier Siegfried und Roy die Hauptrolle in der Revue „Elements“ sowie in „Jingle Bells“ im Berliner Friedrichspalast. Udo Jürgens sah in Coco zudem eine Ausnahmekünstlerin und engagierte sie, neben ihren „Stars in Concert“-Auftritten, als Sängerin für seine
Konzerte und Tourneen. Einzigartige Duo-Performances von „I Can I Will“ und „Ich war noch niemals in New York“ untermalen die musikalische Verbundenheit der zwei Künstler. Für Gänsehautmomente sorgte die Tina Turner-Imitatorin bei der RTL TV-Show „Let’s Dance“ und schaffte somit ihren Durchbruch in Deutschland. Als Musical-Hauptdarstellerin von „Simply The Best“ will sich Coco Fletcher weiterhin auf dem weit umkämpften Musikmarkt beweisen und den Tina Turner-Fans eine atemberaubende und musikalisch mitreißende Show präsentieren.

SIMPLY_THE_BEST_01_c-Stars_in_Concert
SIMPLY_THE_BEST_02_c-Stars_in_Concert
SIMPLY_THE_BEST_03
SIMPLY_THE_BEST_04

X

Fenster schließen